Neue Generation

Focal stellt ST6 Line bestehend aus Solo6, Twin6 und Sub12 vor

Focal hat eine überarbeiteten Versionen seiner legendären professionellen Studiomonitore Solo6 und Twin6 angekündigt.

Anzeige

Die neuen Versionen dieser renommierten Aktivmonitore, die beide ursprünglich vor 15 Jahren auf den Markt kamen, bewahren Focals Erbe für exzellentes Design und Klangwiedergabe. Die neuen Modelle sollen ein verbessertes Design der Schallwandler, neue Verstärker und ein strukturell verbessertes Gehäuse bieten. Außerdem wurden Innovationen von Focal´s preisgekrönten Trio11 Be Monitoren übernommen, darunter den Focus Modus und vieles mehr.

Ergänzend zu diesen beiden Monitoren hat Focal auch einen neuen, leistungsstarken Subwoofer Sub12″ vorgestellt, der die Sub6- und Sub One-Subwoofer-Produktreihe ergänzt. Der Focal Sub12 verfügt über einen neu entwickelten 13-Zoll-Tieftöner mit einer 600-Watt-Endstufe, der die Technologie und die Funktionen des Flaggschiffs, der Trio11-Aktivmonitore, nutzt. Die komplette ST6-Linie wird im Juni 2022 ausgeliefert.

Der neue Solo6 verfügt über Befestigungspunkte für die Wand- und Deckenmontage in immersiven Systemen wie Dolby Atmos und Sony 360RA® Setups.

Die UvP-Preise
Solo6: 1399,-
Twin6:  1999,-
Sub12: 2599,-

Weitere Infos unter: www.sound-service.eu; www.focal.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.