Kostenlose Windows Touch Layouts

FeelYourSound IsoPad

Du willst noch mehr Flexibilität in der Spielweise deiner elektronischen MIDI Instrumente? Der Hersteller FeelYourSound hat dafür die kostenlose App IsoPad für Windows Tablets erstellt, die du mit deinen Instrumenten und deiner DAW verbinden kannst.

FeelYourSound-IsoPad

Anzeige

IsoPad bietet dabei drei verschiedene Keyboard Layouts an: ein klassisches Piano Keyboard, aber vor allem Dingen zwei weitere Layouts, die auf das moderne Musizieren mit Touchscreens optimiert sind. Die sogenannten isomorphen Layouts sind so gestaltet, dass das die “schwarzen und weißen Tasten” allg gleich sind – sie unterscheiden sich farblich, nicht aber durch Form und Anordnung. Das bedeutet, dass beispielsweise Akkorde, im Gegensatz zum klassischen Piano, immer mit der gleichen Form gespielt werden – egal welche Tonart. Ein C-Moll Akkord hat also die gleiche Form wie ein D-Moll Akkord, sodass man sich nur eine Form pro Akkordtyp merken muss.

Intuitiv mit Touchpads musizieren
Einige andere Hardware Produkte wie Ableton Push, Novation LaunchPad oder Roger Linns LinnStrument nutzen ebenfalls solche Layouts, um intuitiver mit Pads umgehen zu können. Bei FeelYourSound IsoPad kann man zwischen den Modi Iso 1-5 und Iso 2-5 wechseln. Im ersten Fall beträgt der tonale Abstand zwischen den Pads 1 Halbtonschritt horizontal und 5 Halbtonschritte vertikal – genau wie beim LinnStrument. Das Iso 2-5 Layout liefert dagegen einen horizontalen Abstand von 2 Halbtonschritten.

Ein bereits vorinstallierter Piano-Sound in der App sorgt dafür, dass man die App auch standalone spielen kann, um sich beispielsweise an die Layouts zu gewöhnen und Spielweisen zu testen.

Mehr erfährst du auf der Homepage von FeelYourMusic, auf der du dir die App IsoPad direkt kostenlos downloaden kannst: feelyoursound.com/isopad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: