Produkt: Sound & Recording 11/2019
Sound & Recording 11/2019
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber
Das Mikro für vor der Kamera

Ember – Kondensatormikrofon für Streamer von Blue

Ein speziell für YouTube-Produktionen und Streaming optimiertes Mikrofon mit XLR-Anschluss hat Blue auf den Markt gebracht. 

Anzeige

Mit einer patentierten, handgefertigten und benutzerdefinierten Kondensatorkapsel liefert Ember eine Klangqualität für die Aufnahme oder das Streaming von Stimmen und Instrumenten. Die Nierencharakteristik konzentriert sich dabei auf die direkt vor dem Mikrofon befindliche Klangquelle. Embers kompakte seitlich ausgerichtete Design eignen sich gut für die Platzierung auf engem Raum oder bei begrenztem Platzangebot auf dem Bildschirm. Die Phantomspeiseschaltungen und Nierenrichtcharakteristik sollen für einen gleichmäßigen Frequenzgang bei minimalem Rauschen sorgen, und die leistungsstarke Verstärkung für einen beeindruckenden Headroom selbst für Instrumente und die dynamischsten Sprachaufzeichnungen.

Ember wird mit einer Halterung für jeden handelsüblichen Mikrofonständer geliefert und ist auch mit der S3 Stoßdämpferhalterung von Blue und weiterem Zubehör kompatibel.

Die UVP von Ember liegt bei nur 109,99 Euro und soll ab Februar im Handel erhältlich sein.

Weitere Infos unter: www.blue-designs.de/products/ember/

Produkt: Sound & Recording 11/2019
Sound & Recording 11/2019
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber

Kommentar zu diesem Artikel

  1. “…sollen für einen gleichmäßigen Frequenzgang bei minimalem Rauschen sorgen…” Ok, bei dem Preis darf man sich den Frequenzverlauf und vor allem das Eigenrauschen selber denken 🙂 Unter den technischen Angaben ist da sicherheitshalber nichts zu finden. Ist ja auch speziell für YouTube-Produktionen und Streaming optimiertes Mikrofon:-) Die Frage ist nur in welcher Richtung optimiert…

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren