Limitiert und für nur kurze Zeit

DA-X Audio Workstation Pro 8086K

da-x-audioworkstation-19-zoll

Digital AudionetworX stellt die limitierte Audio Workstation Pro mit Intel Core i7-8086K vor.

Anzeige

Am 8. Juni 2018 vor genau 40 Jahre wurde der Intel 8086 Mikroprozessor vorgestellt. Viel hat sich seit dem entwickelt, doch die Basisinstruktionen heutiger Prozessoren stammen noch immer aus dieser CPU. Entsprechend spricht man von der x86-Architektur, die den Notebook-, Desktop- und Workstation-Markt dominiert. Zum 40. Jubiläum hat Intel nun den limitierten Core i7-8086K Prozessor vorgestellt, der auf dem aktuellen 8700K basiert, den Grundtakt jedoch auf 4 GHz anhebt.

DA-X konnte sich als Assemblierer professioneller Audiorechner für Musiker und Tonstudios ein kleines Kontingent der 8086K sichern. Zum gleichen Preis wie der bisherige 8700K, wird der 8086K in der Audio Workstation Pro als Hochleistungsprozessor mit sechs Rechenkernen und 4 GHz Grundtakt angeboten.

Die Audio Workstation Pro mit 8086K kann mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher konfiguriert und mit verschiedenen Festplatten und SSD-Optionen ausgestattet werden. Wie jede Workstation von DA-X soll auch diese flüsterleise bleiben und Zuverlässigkeit im Produktionsalltag bieten.

Die Audio Workstation Pro im 19“-Gehäuse mit Core i7-8086K, 8 GB RAM und 250 GB SDD kostet 1444,- Euro inkl. MwSt. Sie ist ab sofort lieferbar aber nur so lange der Vorrat reicht.

Mehr Infos findest du unter: www.da-x.de/daw

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: