Mobiles Recoding

DA-X Audio Notebook und Pro Audio Ultrabook

Notebook

Digital AudionetworX präsentiert zwei neue Notebooks für den Audio-Profi.

Das neue Pro Audio Ultrabook wurde für mobile Musikproduktion und Audiobearbeitung konzipiert. Basis ist ein 14“-Ultrabook mit Quad-Core-Prozessor. Das Aluminiumgehäuse soll dem groben Umgang im Touralltag standhalten. Trotz der kompakten Abmessungen bietet es die wichtigsten Anschlüsse, die man als professioneller Audioanwender erwartet: USB, Thunderbolt 3, MiniDP, HDMI und Ethernet. Der Intel Core i7 Prozessor der neusten Generation taktet sich in einem weiten Bereich und eignet sich für kleinere Musikprojekte und als Begleiter für Live-Techniker, so der Hersteller.

Anzeige

Ebenfalls neu bei DA-X ist das Audio Notebook. Zu einem günstigen Einstiegspreis bekommen Musiker, Produzenten und Komponisten ein Notebook mit wahlweise 15“- oder 17“-Zoll-Display, das optimal für den Einsatz als mobiler Musikrechner geeignet ist. Im Gegensatz zu den „Pro“-Modellen von DA-X verzichten diese Geräte auf die Thunderbolt-Schnittstelle, haben aber die gleiche schnelle 6-Core-CPU für ein flüssiges Arbeiten mit größeren Projekten.

Sowohl Ultrabook als auch Notebook können mit bis zu 32 GB RAM und 6 TB SSD-Speicher bestückt werden. Eine Grundkonfiguration des Ultrabook kostet 1.229 Euro, das Notebook startet bei 1.189 Euro (inkl. MwSt).

Alle Infos findest du unter: www.da-x.de/pan

Ultrabook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren