Produkt: Sound & Recording 06/2019
Sound & Recording 06/2019
MIXPRAXIS: Hip-Hop-Produzent Leslie Brathwaite +++ PODCAST SPECIAL: So entsteht der Sound&Recording-Podcast +++ IN MEMORIES OF SCOTT WALKER – Ein Mann mit außergewöhnlicher Stimme +++ CHANDLER TG-MICROPHONE – Großmembran-Kondensatormikrofon +++ MIXING TUTORIAL: Backing Vocals
Steinberg aktualisiert seine DAW-Software Cubase

Cubase Pro 8.5 & Cubase Artist 8.5

Cubase Pro und Artist sind ab sofort in Version 8.5 erhältlich.

Neben einigen Detailoptimierungen soll sich vor allen Dingen der Workflow der DAW-Lösungen noch einmal weitreichend verbessert haben.

Anzeige

Cubase-8.5-Pro-Artist-retrologue

Mit VST-Transit führt Steinberg ein neu integriertes System für die Cloud-basierte Zusammenarbeit zwischen Cubase-Usern ein. Ganze Songs lassen sich so inklusive aller MIDI und Audio-Dateien in der Cloud ablegen und so von jedem beliebigen Ort auf der Welt öffnen. Neben einem GB Traffic pro Monat stellt Steinberg allen Usern einen kostenlosen Speicherplatz mit 500 MB zur Verfügung. Entsprechende Premium-Accounts mit deutlich mehr Inklusiv-Traffic und Speicherplatz ist ab Mitte Januar erhältlich.

Cubase-8.5-Pro-Artist-arranger-window

Eine der größten Neuerungen hält in Form des nun in aktualisierter Version vorliegenden Retrologue 2 Synthesizers in Cubase Pro/Artist Einzug. Für die Klangerzeugung stehen ab sofort drei virtuell-analoge Oszillatoren mit jeweils bis zu 8 Stimmen, sowie ein zusätzlicher Sub-Oszillator und ein Rauschgenerator zur Verfügung. Die aufgebohrte Filtersektion bietet nun 24 Filterkurven und fünf Distortion Modi sowie einen flexiblen Arpeggiator. Über das integrierte Modulations- und Effektsystem lassen sich Sounds nicht nur mit Reverb und Delay sondern unter anderem auch mit einem 3-Band Resonator veredeln. Eine überarbeitete Library mit Preset-Sounds wird ebenfalls mitgeliefert.

Retrologue-2-steinberg-cubase-8.5-artist

Weitere Neuerungen und Überarbeitungen in Cubase betreffen im Besonderen die Mixing und Spurverwaltung sowie spezielle Erweiterungen bei den Chord Pads und Akkordsymbolen.

Steinberg Cubase Pro 8.5 ist ab sofort zum Kurs von 549,– Euro und Cubase Artist 8.5 für 299,– Euro erhältlich. Ein jeweiliges Update von Version 8 schlägt mit 49,99 Euro zu Buche.

www.steinberg.de

Produkt: Sound & Recording 09-10/2019
Sound & Recording 09-10/2019
HD-VINYL von REBEAT – höher, weiter, mehr? +++ MIXPRAXIS: Rob Kinelski mischt Billie Eilish +++ INTERVIEW: Elektro-Trio MONOKOMPATIBEL +++ AUSTRIAN AUDIO OC818 – Großmembran-Kondensatormikrofon +++ HITS NACHGEBAUT: Billie Eilish de/constructed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren