Juli-Update für Sonar

Cakewalk Sonar “Foxboro” Update

Cakewalk/Gibson gibt die Verfügbarkeit des neusten Sonar-Updates mit Codenamen Foxboro bekannt.

Anzeige

SONAR-Foxboro

Die Juli-Aktualisierung der DAW-Lösungen Sonar Artist, Professional und Platinum bringt ein neues Plugin-Upsampling Feature mit. Mit diesem ist es möglich Projekte mit niedriger Samplerate (41.1 oder 48 kHz) mit Plugins in höherer Auflösung zu bearbeiten.

Außerdem wurde das erst wenige Wochen alte Drum-Replacer-Tool mit weiteren Funktionen wie Hit-Markern und individueller Anschlagsdynamik ausgestattet.

Mit Strum Session 2 steht Sonar-Nutzern nun auch der Ableger der Gitarrensimulation Strum GS-2 aus dem Hause Applied Acoustic Systems (AAS) zur Verfügung. Dazu ergänzt eine neue EDM Percussion-Loop Library das Foxboro-Paket.

Das aktuelle Update zu Sonar ist für ale Anwender kostenfrei über die Cakewalk-Website als Download erhältlich.

www.cakewalk.com

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: