Ein Major-Update

Bitwig Studio Update 2.3 verfügbar

Bitwig Studio 2.3 Upgrade

Am 28. Februar hat Bitwig das inzwischen dritte Major-Update seit der Veröffentlichung von Bitwig, genau ein Jahr zuvor am 28. Februar 2017, veröffentlicht. Mit dem Update verspricht der Hersteller einige der am meist nachgefragtesten Features nachgerüstet, bzw. ganz neue Elemente integriert zu haben. 

Anzeige

Die größten Neuerungen in der Übersicht:

  • Phase-4, ein neuer phase-manipulation-Synthesizer
  • Expanded Device Views gibt einigen Tools mehr Arbeitsfläche
  • Time Signature Changes
  • Neuer und verbesserter Time Stretching, inklusive Elastique von Zplane
  • Neue Tools: Instrument Selector & FX Selector
  • Voice Stacking eröffnet neue Möglichkeiten beim Sounddesign
  • Neue Modulation: Voice Stack
  • Sound Content Update: Presets von namenhaften Sounddesignern

Bitwig Studio 2 kostet für Neueinsteiger 379,- Euro, für Upgrader bietet der Hersteller ein Angebot in Höhe von 159,- Euro an.

Viele weitere Infos, darunter einige Soundbeispiele, und das Upgrade findet ihr unter: www.bitwig.com/en/bitwig-studio/bitwig-studio-2.html

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: