Premium

64×64 Audio-Interface für Pro Tools, Thunderbolt und Dante: Red 16 Line von Focusrite

Focusrite Red 16 Line

Neben dem RedNet X2P hat der Hersteller Focusrite noch eine weitere Neuheit angekündigt. Das Red 16Line ist ein Audio-Interface mit 64 Ein- und  64 Ausgängen, das nicht nur mit Pro Tools | HD zusammenarbeitet, sondern dank der beiden Thunderbolt 3-Anschlüsse auch mit andere DAWs perfekt harmonisieren soll. Das Red 16Line überzeugt durch A/D- und D/A-Wandlung mit super-geringer Latenz, verfügt über Red-Evolution Mikrofon-Vorverstärker, einen Dynamikumfang von 121 dB, eine ultra-niedrige Round-trip-Latenz und lässt sich über Ethernet auch in Netzwerk-Audio-Systeme einbinden, bzw. durch diese erweitern.

Anzeige

Die einfache Möglichkeit, um mit Pro Tools | HD und einer weiteren DAW zu arbeiten.

Da Red 16Line neben DigiLink-Anschlüssen auch Verbindungen über Thunderbolt ermöglicht, ist der Wechsel zwischen Pro Tools | HD und einer zweiten DAW jetzt so einfach, wie noch nie zuvor. Da Red 16Line schon alles Erforderliche für dieses Szenario mitbringt, sind keine zusätzlichen Karten notwendig. Man wechselt einfach in der Control-Software oder direkt auf der Vorderseite des Geräts den Host-Modus und arbeitet in einer anderen DAW weiter.

Focusrite Red 16 Line

Das Red 16Line ist zu einem Preis von 2.599,99 Euro (UvP) zu haben, ein Liefertermin steht hier jedoch noch nicht fest.

Mehr Infos findest du unter www.focusrite.com

Kommentare zu diesem Artikel

  1. Danke für die Info. ABER: “super-geringer Latenz” und “ultra-niedrige Round-trip-Latenz” sind einer Fachzeitschrift unwürdig! Für Profis zählen nur echte ZAHLENANGABEN! Damit wird auch gearbeitet. Danke:-)

    Auf diesen Kommentar antworten
    1. Hallo Robert,
      genaue Zahlen lagen uns auch noch nicht vor. Bei dem Artikel handelt es sich nicht um einen Testbericht (der mag noch kommen) sondern lediglich um eine News. Da können wir nur weitergeben was uns die Hersteller selbst herausrücken.
      LG

      Auf diesen Kommentar antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: