Produkt: Sound & Recording 11/2019
Sound & Recording 11/2019
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber
Sponsored Post
Überkopflauscher

5 top Overhead-Mikrofone

Ihr seid auf der suche nach den perfekten, besten oder vielleicht auch originellen Overhead-Sound? Hier sind 5 top Optionen: 

(Bild: Stephan Lembke)

Coles 4038 (hinten rechts): Mit dem Coles Bändchenmikrofon wechselt man auf die “dunkle Seite“ in Sachen Overheads. Der Vintage-Sound weist deutlich weniger Höhen als die Konkurrenz aus dem Kondensator-Bereich auf. Gerade bei starker Kompression der Schlagzeugsumme fällt dies sehr positiv auf, denn das klirrende Beckengewitter bleibt aus. Zudem klingt das gesamte Schlagzeug auf den Overheads recht ausgewogen.

Anzeige

Hier findest du das Coles 4038 bei Thomann

Beyerdynamic M160 (rechts): Der Bändchenmikrofon-Klassiker M160 von Beyerdynamic ist ein grandioses Overhead-Mikrofon, wenn das gesamte Kit abgebildet werden soll. Aufgrund der Hypernieren-Richtcharakteristik ist weniger Raum wahrnehmbar, als bei den anderen Kollegen desselben Mikrofontyps. Zudem weisen die Trommeln einen vollen Grundton auf, während die Becken dennoch präsent bleiben.

Hier findest du das Beyerdynamic M160 bei Thomann


(Bild: Stephan Lembke)

Mojave MA301fet (rechts hinten): Das Großmembran-Kondensatormikrofon von Mojave ist ein sehr ausgewogenes und dennoch präsent klingendes Mikrofon, was als Klangcharakteristik im Overhead-Einsatz punkten kann. Das gesamte Schlagzeug klingt offen und direkt, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Die Becken werden detailliert abgebildet und es ist die maximale Flexibilität vorhanden, den Klang durch die Positionierung im Detail weiter abzustimmen.

Hier findest du das Mojave MA301fet bei Thomann


(Bild: Stephan Lembke)

Shure KSM137 (links vom Shure SM81 verdeckt): Unter den Kleinmembran-Mikrofonen hat uns das Shure KSM137 am meisten überrascht. Auch hier ist die Ausgewogenheit des Mikrofons zu nennen, die durch ein optimales Verhältnis von Becken und restlichem Schlagzeug geprägt ist. Klanglich geht ist hier eher in Richtung eines Großmembranmikrofons, was uns bei dieser Aufnahme sehr zusagt.

Hier findest du das Shure KSM137 bei Thomann


(Bild: Stephan Lembke)

Neumann U87Ai (rechts): Mit dem U87 von Neumann hat es der absolute Mikrofonklassiker in unsere Top-5 Liste geschafft. Als Overhead besticht das Mikrofon durch seinen mittigen Klang, der die Becken trotzdem sehr direkt wirken lässt. Das gesamte Schlagzeug klingt ausgewogen, auch Bass- und Snaredrum sind klanglich für den Schlagzeugmix sehr brauchbar. Nicht ohne Grund ein so weit verbreitetes Mikrofon!

Hier findest du das Neumann U87Ai bei Thomann

Produkt: Sound & Recording 11/2019
Sound & Recording 11/2019
ANALOGVIBES: Analoge Hardware-Legenden als DIY-Nachbau +++ MIXPRAXIS: Louis Bell – Magie und Musikproduktion +++ SYLVIA MASSY - Die Session zu einem Event machen +++ PSI AVAA C20 - Aktiver Bass-Absorber

Kommentar zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren