Audio Workstation Compact

19″ Audio-PC mit 2HE von Digital AudionetworX

Digital AudionetworX präsentiert neue Workstation für Studio und Live.

Anzeige

Das speziell gefertigte 19“-Rackgehäuse mit nur 2 HE und 40 cm Tiefe, beherbergt ein leistungsstarkes und zugleich leises Rechnersystem für Tonstudios, Ü-Wagen und Live-Veranstaltungen. Konfigurierbar ist die Workstation mit bis zu 8 Cores, 64 GB RAM und bietet Platz für fünf SSDs. Damit dürfte der Rechner den allermeisten Audio-Projekten gewachsen sein.

Digital AudionetworX betont dazu: Nach langer Recherche und ausgiebigen Tests wurde deutlich, keines der am Markt befindlichen Computergehäuse kann die Ansprüche an eine flache, leistungsfähige und zugleich leise 19″-DAW erfüllen. Deshalb hat sich DA-X entschlossen, ein eigenes Gehäuse zu entwerfen. DA-X präsentiert dieses einzigartige 19“-System, das die Leistung einer ausgewachsenen CPU bei geringstem Geräuschpegel liefert – und dabei nur 88 mm hoch ist und in jedes Standardrack passt.

Eine PCIe-Karte in voller Länge kann verbaut werden, womit die Audio Workstation Compact als Pro Tools HDX System arbeitet. Alternativ können andere Interfacekarten mit MADI, AES/EBU, ADAT, Dante oder SDI verwendet werden, um den Rechner an jeden Einsatzzweck anzupassen. Über Thunderbolt 3 und USB 3.1 finden externe Geräte mit hohen Datenraten Anschluss.

Die Grundkonfiguration startet bei 1379 Euro (inkl. MwSt.) mit einem Intel i5-Prozessor, 8 GB RAM und 250 GB M.2-SSD. Die Workstation kann natürlich individuell konfiguriert werden. Infos und genaue Preise können hier erfragt werden: https://www.da-x.de/daw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren