BackOnStage
Projekte

Festivalsalive

Festivalsalive ist eine temporäre Lichtinstallation, angelegt als globale non-profit Bewegung. Sie soll ein stilles Denk- und Mahnmal für Festivals sein, die aufgrund der weltweiten COVID19 Pandemie abgesagt wurden. Jedes Festival ist ein bedeutender Teil der lokalen und überregionalen Kulturlandschaft.
Festivalsalive zeigt: Wir sind noch da!

Grundidee

Jedes Festival hat eine Technikfirma, einen Lichtdesigner, ein Team von Lichtleuten, die alle momentan mehr oder weniger arbeitslos sind und nichts zu tun haben.

Anzeige

Genau dieser Kreis soll ehrenamtlich zu den eigentlichen Showtagen des jeweiligen Festivals eine Lichtinstallation auf dem Originalgelände errichten, an der Originalposition der Bühne. Diese Lichtinstallation soll einen dicken, statischen und hellblauen Lichtstrahl in den Himmel schicken, immer an den original Showtagen und zu den typischen nächtlichen Spielzeiten des Festivals.

Die Lichtinstallation ist sowohl monumental als auch vergänglich, sie erinnert an das Besondere des Augenblicks, an die Freude, die Kunst, das Schöne, an Musik und ihre Wahrnehmung in Gemeinschaft. Das Licht ist ein weithin sichtbares Zeichen für Festivals als Ort der Lebendigkeit – gleichzeitig zeigt es auf, wie fragil diese Lebendigkeit, wie gefährdet dieses freudvolle Kulturerlebnis ist.

Festivalsalive ist eine Idee des Musikliebhabers und Lichtdesigners Rolf Wenzel und eine Non-Profit Bewegung. Rolf Wenzel würde derzeit selbst mit verschiedenen Bands auf den vielfältigen Festivals Europas arbeiten – er kümmert sich z.B. seit 27 Jahren um das Festivaldesign des Haldern Pop Festivals. In Zeiten von COVID19 ist ihm dies verwehrt.

Kick-Off für Festivalsalive ist das Pfingstwochenende 29. – 31.05. Das Orange Blossom Special Festival in Beverungen wird das erste stille Denkmal sein und viele weitere werden folgen.

Mit dem Versehen der Postings mit dem Hashtag #festivalsalive wird sichergestellt, dass
alles am richtigen Ort zusammen kommt.

Bereits realisierte Installation Festivalsalive (August 2020)

  • Orange Blossom Special Festival Beverungen
  • Hofgarten Bonn mit ursprünglich Robbie Williams, Kraftwerk 3D, Fantastische 4
  • Musik und Wein im Ahrtal mit ursprünglich Götz Alsmann, Candy Dulfer und vielen mehr
  • Düsseldorf Fernsehturm als Zeichen der Kulturverbundenheit
  • OWL Arena mit ursprünglich Sting, Johannes Oerding, Sarah Connor und vielen mehr
  • Night of Light mit diversen teilnehmenden Venues
  • Night of Light UK in Manchester
  • Kunst!Rasen Bonn mit ursprünglich Sting, Lionel Richie und vielen mehr
  • Haldern Pop Festival
  • Katzensprungfestival

Kontakt zum Projekt

Rolf Wenzel
Homepage: festivalsalive.com
Instagram: @festivalsalive
Facebook: festivalsalive
Facebook Gruppe: festivalsalive
Twitter: @festivalsalive


PLZ: 47055

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.