Software-Sequenzer mit vielen Möglichkeiten

Sugar Bytes stellt modularen Sequenzer Nest vor

Sugar Bytes präsentiert mit Nest einen ungewöhnlichen Software-Sequenzer, der dank seines modularen Aufbaus ultraflexibel an eigene Bedürfnisse angepasst werden kann.

Anzeige

Nest verfügt über 20 Module (darunter auch diverse Logik-Module, Multiplexer, Shift-Register oder Arpeggiatoren), die mit virtuellen Kabeln gepatcht und flexibel kombiniert werden können und bietet eine interne Klangerzeugung (externe Geräte und Softsynths lassen sich natürlich auch ansteuern). Eine Effektsektion ist auch an Bord. Nest steht für Mac und Windows (Für VST2, AAX, AU oder als Standalone) zur Verfügung.

Die Features von Nest:

  • More than 20 different modules
  • Generate 8 MIDI voices and assign to 4 targets
  • Host up to 4 VST2 plug-ins
  • Use internal synths and drums
  • Recall 12 scenes via MIDI
  • Send to 16 MDI channels
  • Plus MIDI CCs and automation
  • Multi audio outs (5 stereo)
  • Flexible scale system

 

Nest kostet 99,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren