Produkt: Sound & Recording 05/2020
Sound & Recording 05/2020
IM TEST: Synth-Werk SW-3P-2020 - Modularsystem, Zoom H8 – Mehrspur-Mobilrekorder & Super 6 – Polyfoner Hybridsynthesizer +++ STORY: Henry and the Waiter – Produziert und vermarktet in Eigenregie +++ PRAXIS: Mixing-Tutorial – Master-Bus-EQ +++
Kugel oder Niere? Beides!

sE Electronics präsentiert sE8-Wechselkapseln

Das sE8 Kleinmembran-Kondensatormikrofon von sE Electronics bietet mit seinen wechselbaren Kapseln maximale Flexibilität. Es sollte speziell bei Aufnahmen von akustischen Instrumenten oder Ensembles immer dann zum Einsatz kommen, wenn eine detaillierte, feinzeichnende Abnahme der Klangquelle gewünscht ist.

Anzeige

Die Kapseln mit Kugel- oder Nierencharakteristik ermöglichen jede erdenkliche Art der Mikrofonierung, ob nah an der Snare oder frei im Raum vor einem Chor. Dabei bietet die Kugel gegenüber der Nierenkapsel sogar einige Vorteile – etwa den Wegfall des Nahbesprechungseffekts oder die omnidirektionale Signalaufnahme.

Um allen Eventualitäten entsprechen zu können, ist das sE8 in verschiedenen Konstellationen erhältlich – einzeln oder als Stereo-Set wahlweise mit Niere- oder Kugelkapsel.

Das sE8 Omni Stereo-Set wird mit einer Stereoschiene, einem Metallkoffer sowie je zwei Windschützen, Stativadaptern und Gewindeadaptern ausgeliefert.

Das sE Electronics sE8 und die zugehörigen Kapseln werden in Deutschland exklusiv über Mega Audio vertrieben und sind ab sofort verfügbar. Die UvP (jeweils inklusive 19% MwSt.) betragen:

  • sE8 (Niere): 230,- Euro
  • sE8 Stereo-Set (Niere): 430,- Euro
  • sE8 Omni Stereo-Set (Kugel): 450,- Euro
  • sE8 Wechselkapselset (Stereo-Set, Niere): 225,- Euro
  • sE8 Omni Wechselkapselset (Stereo-Set, Kugel): 225,- Euro

Interessante Infos zu Kugelmikrofonen im Allgemeinen und den sE8 Omni im Besonderen finden sich bei Mega Audio.

Produkt: Sound & Recording 05/2020
Sound & Recording 05/2020
IM TEST: Synth-Werk SW-3P-2020 - Modularsystem, Zoom H8 – Mehrspur-Mobilrekorder & Super 6 – Polyfoner Hybridsynthesizer +++ STORY: Henry and the Waiter – Produziert und vermarktet in Eigenregie +++ PRAXIS: Mixing-Tutorial – Master-Bus-EQ +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren