Version 2.5 und 1.5 mit neuen FM-Models, Probability-Modus für den Sequenzer und mehr...

Roland bringt Firmware-Update für TR-8S und und TR-6S

Für seine Drumcomputer TR-8S und TR-6S  hat Roland die Firmware-Updates v2.5 und v1.5 bereitgestellt.

Anzeige

Beide TRs profitieren von neuen Modellen (Bassdrum, Snare, Tom, Clap, Percussion, Becken) für die FM-Klangerzeugung. Diese sind mit diversen Parametern ausgestattet, die von der Hardware oder der TR-Edit-Software verändert werden können.

Der Sequenzer wurde mit einem Wahrscheinlichkeits-Modus (Probability) für einzlene Schritte, Sub-Steps und Master ausgestattet, dessen Prozentwert man eingeben kann. Zur Inspiration sorgt ein Random-Kit und ein Random-Instrument, das den Pattern überraschende Sounds zuweist und so neue Ideen generiert.

In der Effekt-Sektion sind folgende neue FX-Typen dazugekommen: Tone Fattener, Vinyl Simulator, Pitch Shifter Delay und Ha-Dou Reverb.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.