Messe vom 26. bis 29. April

Prolight + Sound 2022

Prolight + Sound 2022

Diese Woche findet in Frankfurt die Fachmesse Prolight + Sound 2022 statt. Mit den Schwerpunkten Veranstaltungs- und Bühnentechnik sowie Audio-, Licht- und DJ-Equipment werden Neuentwicklungen im Bereich der Live-Events gezeigt. Außerdem gibt es ein umfangreiches Programm mit Panels und Vorträge zu aktuellen Themen der Branche.

Anzeige

Nachdem das Ende der Frankfurter Musikmesse verkündet wurde, ist die Prolight + Sound nun eine eigenständige Veranstaltung. Für den Neustart nach der Cornona-bedingten Pause wurde das Spektrum der Messe erweitert. Neben der klassischen Beschallungs- und Lichttechnik für große und kleine Live-Veranstaltungen gibt es auch den ProAudio-Bereich. Hier wurde das Studio Village (Halle 11.0) eingerichtet, in dem u.a. Hersteller von Mikrofonen, Verstärkern, Mischpulten und Signalprozessoren, Recording Hardware und Software sowie Studiomöbeln und Akustikelementen ausstellen. Im dazu gehörenden Studio Lab sind akustisch abgetrennte Räume für Workshops und Produktdemos vorgesehen.

Mit dem Performance + Production Hub (Portalhaus) wurde ein Bereich für DJing und Digital Live Performance eingerichtet, in dem auch Live-Shows stattfinden werden, u.a. am 28.4. mit ESKEI83 und Josi Miller als Top-Acts.

Am 27.4. ist der Green Event Day, wo sich alles um Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln in der Branche dreht. In Halle 12 wird mit der Theatre + Light Stage spezielle Bühnentechnik für Theater gezeigt.

Unter diesem Link findet ihr den gesamten Event-Kalender der Prolight + Sound 2022.

Mit dem Wegfall der coronabedingte Beschränkungen für Veranstaltungen entfallen Impf- der Genesenennachweise sowie die Maskenpflicht während der Prolight + Sound 2022. Eine Tageskarte kostet 35,- Euro, ermäßigt 16,- Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren