Zwei neue MIDI-Bluetooth-Tools

Nektar stellt WIDIFLEX und WIDIFLEX USB vor

Mit WIDIFLEX und WIDIFLEX USB präsentiert Nektar zwei neue leistungsstarke Bluetooth BLE MIDI-Produkte.

Anzeige

Beide nutzen Bluetooth 5 und gewährleisten eine stabile Verbindung für Studio- und Livebetrieb mit doppelter Geschwindigkeit, vierfacher Reichweite (bis zu 20 Meter) und halber Latenz im Vergleich zu früheren Bluetooth-Versionen. Vor allem die Bewegungsfreiheit von Live-Musikern, die MIDI-Controller wie Keytars, MIDI-Gitarren oder andere Performance-MIDI-Controller verwenden wird erweitert.

WIDIFLEX ist ein Bluetooth-MIDI Interface für jedes Standard-MIDI-Gerät. In die MIDI-Buchsen des Geräts eingesteckt, kümmert sich das Auto-Pairing um die sofortige Einrichtung und verbindet WIDIFLEX automatisch mit anderen BLE MIDI- oder WIDI-Produkten. Der größere Stecker beinhaltet alle drahtlosen Funktionen und wird mit dem MIDI-Ausgang verbunden, der kleinere mit dem MIDI-Eingang. Da WIDIFLEX über den MIDI-Bus des Geräts mit Strom versorgt wird, benötigt es keine externe Stromversorgung. Um zwei Standard-MIDI-Instrumente zu verbinden, wird einfach je ein WIDIFLEX-Set in die MIDI-Ports der Instrumente gesteckt. Es ist auch möglich, eine direkte Bluetooth-Verbindung mit MacOS- und iOS-Geräten herzustellen.

Für alle stationären Rechner und Notebooks mit Windows, MacOS und Linux ist der WIDIFLEX USB Dongle konzipiert um hier die BLE-MIDI-Funktionalität bereitzustellen. Mit einer ultraniedrigen Latenzzeit von 3 ms und fortschrittlicher Jitter-Optimierung ist WIDIFLEX USB das drahtlose Hochleistungs-MIDI-Setup für Studio oder Bühne. Im Vergleich zu früheren Bluetooth-Versionen bietetes die doppelte Geschwindigkeit und die vierfache Reichweite (20 Meter). Unter MacOS bietet die integrierte Bluetooth-Funktionalität eine minimale Latenzzeit von 7,5ms, mit WIDIFLEX USB lässt sich diese auf 3 ms reduzieren.

WIDIFLEX kostet 49,- €, WIDIFLEX USB 59,- €

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.