Kreativ-Tool für harmonische Ideen mit vielen Funktionen

Native Instruments präsentiert Playbox

Native Instruments ist mit einem neuen, ungewöhnlichen Software-Instrument am Start.

Anzeige

Es heißt Playbox und ist bestens geeignet, um musikalische Einfälle, Basisstrukturen für Songs und interessante Sounds zu generieren. Playbox bietet 900 immersive Samples – verpackt in sechs Würfel. Mit ihnen kann man Akkordfolgen und gelayerte Sounds mit einer intuitiven Bedienoberfläche gestalten. Bis zu 450 Sounds eigene Samples lassen sich integrieren. Viele Zufallsfunktionen sorgen für überraschende Ergenisse. Die Samples müssen nicht einzeln dem jeweiligen Akkord angepasst werden – das macht Playbox automatisch.Abgerundet mit das Ganze mit einer Effektsektion.

Playbox kostet 199,- € (149,- € Einführungspreis).

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren