Edle Streichinstrumente für Kontakt

Native Instruments Cremona Quartett

Native Instruments hat mit dem von E-Instruments erstellten Cremona Quartett ein echtes Highlight für alle Freunde von edlen Streichintrumenten im Programm. Das Kontakt Instrument ist jetzt auch ein Bestandteil von Komplete 13.

Anzeige

Cremona Quartett  enthält vier Solo-Instrumente, die in verschiedenen Artikulationen spielbar sind: Stradivari Violine, Stradivari Cello, Guarneri Violine und Amati Viola. Die Samples wurden in Cremona aufgenommen, dem Geburtsort von Stradivari und im dem Auditorium Giovanno Arvedi, das eine sehr gute Akustik bietet.

Die Features von Cremona Quartett:

  • Vier Solo Instrumente
  • Intelligente Griffbrett Positionierung
  • Phase-aligned Samples für authentische Dynamik
  • Unterschiedliche Mikrofonsignale: Close, Mid und Far
  • Zusätzliche Kontrolle über Room Noise
  • “Performance-captured vibrato” erlaubt musikalisch kontrollierbares Vibrato
  • 20 professionell gespielte Artikulationen
  • Artikulationen mit bis zu 4 Legato-Übergängen pro Artikulation
  • “Virtuoso”- Artikulation mit unterschiedlichen Spieltechniken im direkten Zugriff
  • Kompatibel zu Native Instruments NKS
  • Download Größen:
  • Stradivari Violin 23,5 GB (39 GB unkomprimiert)
  • Guarneri Violin 25.63 GB (42.54 GB unkomprimiert)
  • Amati Viola  24,33 GB (40,37 GB unkomprimiert)
  • Stradivari Cello 27,27 GB (45,25 GB unkomprimiert)
  • 24 bit, 48 kHz
  • Benötigt den kostenlosen Kontakt 6 Player oder die Kontakt 6 Version 6.2.2 oder höher
  • Systemanforderungen:
  • Windows 7, 8 oder 10 (aktuellstes Service Pack, 32/64-Bit) Intel Core i5 oder gleichwertige CPU, 6 GB RAM
  • Mac OS X 10.12, 10.13, 10.14 oder 10.15 (latest update), i5, 6 GB RAM

Cremona Quartett kostet 399,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren