Arturia präsentiert die MatrixBrute Noir Edition

Jetzt auch in schwarz: MatrixBrute von Arturia

Die französische Firma Arturia hat den Analogsynthesizer MatrixBrute jetzt auch im schicken schwarzen Design in einer limitierten Auflage herausgebracht.

Anzeige

Die MatrixBrute Noir Edition ist bis auf das dem Zeitgeschmack angepasste Design baugleich mit der Urversion des Synths. Die auf 320 Presets erweiterte Soundauswahl bietet eine Reihe von neuen Klängen; außerdem steht (auch für die erste Version des MatrixBrute) ein Firmware-Update auf Version 2.02 zur Verfügung, das u.a. ein Starten von Sequenzer und Arpeggiator ohne MIDI-Befehl ermöglicht.

Ein Preis steht noch nicht fest.

Die Features des MatrixBrute:

  • Analog Matrix Synthesizer
  • 256 Preset memory locations
  • 2 Analog Exponential VCO’s:
    • Saw + UltraSaw, Square +Pulse width, Triangle + Metalizer, Sub
  • 1 Analog Linear VCO/LFO
    • Saw, Square, Triangle, Sine waveforms; LFO time divisions; Key track
  • VCO 2>1 Hard Sync
  • Audio Mod:
    • VCO1>2 ; VCO1 < VCO3> VCO2 ; VCF 1 < VCO3> VCF 2 ; VCF1 < Noise> VCF2
  • Noise Generator:
    • White ; Pink ; Red ; Blue noise types
  • 5 input Audio Mixer with Filter routing
  • Steiner Parker filter with 12+24 db per octave modes ; Drive ; Brute factor; Low Pass, High Pass, Band Pass, Notch
  • Ladder filter with 12+24 db per octave modes ; Drive ; Brute factor; Low Pass, High Pass, Band Pass
  • 2 LFO’s
    • Sine, Tri, Square, Ramp, Saw, Random, S&H
  • 3 Envelope Generators
    • 2 Attack, Decay, Sustain, Release
    • 1 Delay, Attack, Decay, Sustain, Release
  • External Audio In
  • 16×16 Matrix modulation panel
  • 64 step sequencer
    • STEP enable, Slide, Accent, Modulation
    • Save and recall sequence patterns on the fly
  • Analog Effects
    • Stereo delay, Delay, Flanger, Chorus, Analog Reverberator
  • Arpeggiator
  • 12 CV / Gate Inputs/Outputs
  • Audio Input, Line or Instrument level
  • Stereo audio output
  • MIDI and USB I/O
  • Pedal inputs for Expression and Sustain

Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren