Kompakter, polyfoner Hardware-Synthesizer mit virtuell-analoge Klangerzeugung

Cobalt5S: Modal Electronics präsentiert neuen Synth

Der Cobalt5S basiert auf Modal Electronics‘ nächster Generation der COBALT-Synthesizer-Architektur und ist in einem ultrakompakten Gehäuse mit USB-Stromversorgung untergebracht, das dank Batteriebetrieb überall hin mitgenommen werden kann.

Anzeige

An Bord ist eine virtuell-analoge Klangerzeugung. Mit der integrierten MPE-Unterstützung, den 16 handlichen und leichtgängigen Endlosreglern, dem 37-Tasten-Keyboard mit Aftertouch (mit etwas kleineren Tasten, vergleichbar etwa mit der Yamaha Reface-Serie), einem intuitivem X/Y/Z-Touchpad für Pitchbend-, Modulationsrad- und/oder weiteren Modulationszuweisungen, ist der COBTAL5S für ausdrucksstarke Performances prädestiniert. Abgerundet wird das Bedienarsenal durch einen umfassenden Echtzeit/Step-Sequenzer mit vier Spuren, einer Effektsektion und einem integrierten programmierbaren Arpeggiator. Wie alle Modal-Synthesizer ist auch der COBALT5S vollständig kompatibel mit der kostenlosen MODALapp, die eine Bearbeitung und Preset-Verwaltung via Mac, Windows PC oder mobilen Geräten wie iOS/Android-Smartphones und -Tablets, ermöglicht.

Die Features des Cobalt5S:

  • virtuell-analoge Klangerzeugung basierend auf 40 Algorithmen
  • 5-stimmige Polyphonie
  • Vierpoliges morphbares Ladder-Filter mit Resonanz und vier schaltbaren Konfigurationen
  • 8 zuweisbare Modulationsslots und vier zusätzliche feste Modulationsroutings
  • MPE-Unterstützung, integrierter Echtzeit/Step-Sequenzer und duale FX-Engine ermöglichen ausdrucksstarke Performances
  • Kompaktes 37-Tasten-Keyboard mit Aftertouch, intuitivem X/Y/Z-Touchpad und 16 Endlosreglern
  • 200 Factory-Programme und 100 Sequenzer-Presets
  • Flexible Stromversorgungsoptionen via Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten) oder USB
  • Kostenlose MODALapp zum Steuern aller Parameter via macOS, Windows, iOS, iPadOS, Andoird oder AU/VST3
  • Ultraportables Gehäuse: 56,5 x 16,2 x 5,7 cm

Der Cobalt5S kostet 459,- €.

Website

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.