5Hu-System mit AI-gestützem Sequenzer

Analoges Drumcomputer-Modularsystem im Moog-Format von Noisebug

Noisebug stellt einen modularen Drumcomputer vor, der im 5HU-Moog-Format gehalten ist.

Anzeige

Das Analog Drum System besteht aus sechs Modulen und dem Moon – M500-T10 Case. Vier Module sind von Corsynth, der Mixer stammt von Moon und der Sequenzer von Free State FX:

  • Corsynth – DR-01 Bass Drum
  • Corsynth – DR-02 Snare Drum
  • Corsynth – DR-03 Hi-hats
  • Corsynth – C111 Multimode Contour Generator für Hüllkurven
  • Moon – 526 Reversible Mixer
  • Free State FX – FSFX110 Topographic Drum Sequencer

Interessant ist hier vor allem der Sequenzer FSFX110, der wie der Grids Sequqnzer von Mutable Instruments mit AI-gestützten Algorithmen zur Generierung der Pattern arbeitet. Über CV kann man hier z.B. die Dichte (Density) der Grooves steuern.

Das Analog Drum System kostet 2250,- €

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren