Ein KLon des des EMS Random Voltage Moduls

AJH präsentiert Dual RVG Random Voltage Event Generator

Der englische, von ALEX4 vertriebene Hersteller AJH Synth stellt ein neues Modul für das Eurorack vor.

Anzeige

Der Random Voltage Event Generator (RVG) ist eine originalgetreue Nachbildung des alten EMS Random Voltage Generator. Er erzeugt Zufallsspannungen, die gleichmäßig oder stufenweise variieren. Zufällige Zeitimpulse sind ebenfalls verfügbar. Die Änderungsrate aller Ausgänge ist über einen weiten Bereich spannungssteuerbar. Genau wie das ursprüngliche RVG verwendet es vier Unijunction-Transistoren – drei davon sind als Rampen- und Hold-Generatoren konfiguriert und der vierte ist ein LFO. Es erzeugt zwei separate Zufallsspannungen, aber auch die Taktzeit zwischen den Impulsen kann randomisiert werden.

Das Modul bietet einige zusätzliche Funktionen: Es ist möglich, einem der beiden Zufallsspannungsausgänge eine Bias-Spannung hinzuzufügen und Spannung 1 mit einer Slew-Funktion zu versehen. Die LFO-Frequenz und Taktgeschwindigkeit sowie die Zeitvarianz sind spannungssteuerbar. Der interne LFO kann dank dedizierter Ausgänge für Sägezahn- und Dreieckswellenformen abgegriffen werden, wobei die Wellenform der Zeitvarianz folgt. Die interne Clock kann über ein externes Gate oder mit Hilfe des manuellen Trigger-Buttons gestartet werden wenn die Clock gestoppt ist.

Der TR-IN-Eingang ermöglicht die Verwendung einer externen Clock anstelle des internen LFOs. Es gibt auch einen Gate-Ausgang, die Gate-Länge ändert sich proportional zur Zeitvarianz, und die Länge des Gates kann von 1% bis 99% variiert werden.

Der Random Voltage Event Generatorkostet 395,- €.

Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren