Version 11.1 u.a. mit Apple M1 Support

Ableton bringt Update für Live

Es gibt eine neue Version der Live-DAW von Ableton.

Anzeige

Viele Apple-User haben sehnsüchtig darauf gewartet: Version 11.1 von Live unterstützt jetzt auch Apples M1 Computer. Darüberhinaus gibt es noch eine Reihe weiterer Neuerungen. So wurden den Usern neue Effekte spendiert und es gibt  Verbesserungen bei den Instrumenten. Zu den neuen Devices gehört u.a Shifter, der zur Ringmodulation und Frequenzverschiebung eingesetzt werden kann. Das Cytomic Filter, das in diversen Instrumenten und Effekten seinen Dienst tut (u.a. Sampler, Wavetable, Auto Filter und Simpler) wurde klanglich optimiert. Außerdem gibt es neue Max for Live-Devices wie Shaper MIDI (das Multi-Breakpoint nutzt, um Modulations-Daten zu erzeugen) und Align Delay zur Programmierung millisekundengenauen Verzögerungen. Darüberhinaus bringt das Update viele Verbesserungen beim Comping, dem Multi-Clip-Editing, der MPE-Unterstützung und neue Clip View-Optionen.

Website mit den neuen Features

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren