Podcast - Episode #106

Das Wachstum von Audio-Streaming und die Folgen für Producer & Musiker

Laut dem Bundesverband Musikindustrie machen digitale Angebote bereits vier Fünftel des Musikgeschäfts in Deutschland aus. In dieser Episode schauen wir uns die Zahlen aus 2021 genauer an, die vor Kurzem veröffentlicht wurden, und diskutieren über die positiven und negativen Folgen für Musiker & Producer. Wir sprechen auch über den Ausschüttungsmodell von Streaming-Portalen, die Bereitschaft der Gesellschaft für Musik Geld auszugeben sowie die generelle Entwicklung unseres digitalen Konsumverhaltens. Viel Spaß beim Hören!

Anzeige

Dir gefällt das Video? Dann folge uns auf Facebook und YouTube!

Der Audio-Podcast:

Hier kannst du unseren Podcast abonnieren:

RSS Spotify Apple Podcasts | Deezer Overcast.fm | YouTube 

Hier findest du alle Episoden in der Übersicht!

Shownotes:

?? Aktion Deutschland Hilft & Bündnis Entwicklung Hilft: spendenkonto-nothilfe.de
?? Unterkunft für Flüchtlinge anbieten: https://elinor.network
?? HIlfsorganisation aus München: www.munichkyivqueer.org

➡️ BVMI: https://www.musikindustrie.de
➡️ Online-Masterclass: www.soundandrecording.de/academy
➡️ Aktuelles Heft: www.soundandrecording.de/shop
➡️ Studioszene-Tickets: https://bit.ly/studioszenepc
➡️ WhatsApp: https://bit.ly/3jFkmyh
➡️ LinkedIn: https://bit.ly/2RrBHzY
➡️ Facebook: https://bit.ly/3fGHgR2
➡️ Spotify: http://bit.ly/referenztracks
➡️ Apple Podcasts: https://apple.co/31Jp5VV
➡️ YouTube: https://bit.ly/2QUlL5K

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.