49176 Hilter a.T.W.

Daniel Graumann – Recording, Mixing, Mastering

Info:

Mein Name ist Daniel Graumann, 34 Jahre. Vor meiner Ausbildung zum AudioEngineer, war ich als Klarinettist im Bereich Jazz/Klezmer unterwegs und habe auch mit Echo- und Grammy-Preisträgern gemeinsam auf der Bühne gestanden (und natürlich auch gespielt ;-)).

Eine Besonderheit an mir ist sicherlich die starke Fixierung auf meine Ohren. Das sollte zwar für jeden Engineer selbstverständlich sein, aber seit meiner Erblindung 2002 habe ich keine andere Wahl.

Anzeige

Du möchtest auch deine Arbeit und/oder dein Studio bei uns präsentieren und etwas gewinnen? Hier findest du alle Infos.

Womit könnt ihr euch an mich wenden? Ich biete sowohl Mixing und Mastering als auch Recordings an. Aufgrund von Corona sind einige Umbauschritte für den Recordingbereich etwas auf Eis gelegt worden, daher müssten Recording-Anfragen gemäß der aktuellen Situation und Möglichkeiten abgesprochen werden. Instrumente können selbstverständlich mitgebracht werden aber ein Drumset, Gitarrenamps von Fender und Henriksen sowie Keys (88 Tasten gewichtet) können bereitgestellt werden. Für Sprachaufnahmen gelten die selben Hinweise auf die gegenwärtige Situation. Neben Vocal-Aufnahmen wird in Kürze ein Projekt mit Märchen und Musik bei mir aufgenommen.

Genretechnisch bin ich offen für vieles. Jazz, Blues, Rock, Hardrock und Elektro werden von mir gemixt und gemastert. Metal und HipHop hatte ich bislang nicht so oft auf der Console, dass ich damit jetzt werben würde – gibt aber meinerseits trotzdem die Bereitschaft mitzumischen. Meine Erfahrung hat mir gezeigt, dass das Genre völlig zweitrangig ist, solange ich einen Draht zum Song habe! In größeren Projekten ist das weniger relevant, da ich die Artists in einem bigger picture erlebe.

Hardwaretechnisch nutze ich z. B. Tegeler Audio Manufaktur, Rupert Neve und SSL. Auf Ebene der Modeling-Geräte kommen über Universal Audio auch noch weitere Klassiker zum Einsatz.

Falls ihr also mal Bock auf ein musikalisches Blinddate habt, einfach melden! Ich bin im Südkreis Osnabrück ansässig aber über den digitalen Weg auch auf Empfang für eure Tracks.

Auf meinem Youtube-Kanal könnt ihr euch ein Bild von mir machen. Die Inhalte sind allerdings noch vor meiner Ausbildung aufgenommen worden. Sobald mein zweites Album releasefertig ist, werde ich dort auch einen Trailer veröffentlichen. Solange könnt ihr euch die EP „Downtime“ von Markus Böttner auf den einschlägigen Streamingportalen anhören, welche ich gemastert habe.

Kontakt:

Daniel Graumann

49176 Hilter a.T.W.

info@danielgraumann.de

Produktionen:

www.youtube.com/channel/

Markus Böttner „Downtime“ auf Spotify

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren