Dormagen 41540

Basic Basement Studio – Mixing, Mastering

Info:

Aus zwei Gitarristen 1998 wurde ein ganzes Label. Als wir im damals Herbst mit einem Mini-Disc-Recorder begannen sind wir einer Devise immer treu geblieben: Alles wird aufgezeichnet.

Irgendwann kam das erste Pult mit dem Presonus StudioLive 16.0.4 FireWire. Ein Quantensprung, nach dem wir die Spuren voneinander nicht mehr zeitlich getrennt einspielen mussten. Seitdem ist StudioOne das Werkzeug der Wahl. Damit wurde das Bandprojekt Basic Broadcast aufgenommen und produziert. basicbroadcast.com/releases.html  Damit wurde die Band XO Planets produziert. www.xoplanets.de/ Damit ließen sich alle Sessions im Studio nicht nur aufzeichnen sondern auch Mixen. Aber irgendwann war uns das Umstecken zu lästig geworden und haben zum StudioLive32 aufgerüstet, denn inzwischen will ein komplettes Schlagzeug mikrofoniert werden, und alle Session Musiker bekommen mindestens einen Stereokanal dauerhaft zugewiesen. Wir können über den 32R jedem Musiker seinen eigenen Monitor zuweisen, den kann er mit seinem Smartphone sogar selber abmischen. So sind die Jam-Sessions reibungslos und machen richtig Spaß.

Anzeige

“Seitdem wir den 32R haben, hat sich alles verändert. Kennst du das, wenn du nur einschaltest und die Aufnahme startest?”

Wir jammen unsere Aufnahme, overdubben sie am selben Abend ein oder zwei mal gemeinsam und dann wird die Aufnahme geedited und gemastert und das Ergebnis ist ein Traum: Wir nennen es BB+Sessions.

Du möchtest auch deine Arbeit und/oder dein Studio bei uns präsentieren und etwas gewinnen? Hier findest du alle Infos.

Kontakt:

info@basicbroadcast.combasicbroadcast.com (Gründer des Studios)

Im Mühlenend 29

Dormagen 41540

Produktionen:

Mehr findest du auch unter:

basicbroadcast.com/sessions/sessions.html 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dich auch interessieren