Produkt: Sound & Recording Digital 6/2014

Sound & Recording Digital 6/2014

In dieser Ausgabe geht es um die Rettung der Langspielplatte aus Vinyl. Außerdem Toontrack EZ Drummer 2, Lexicon 480L und Aphex USB 500.
3,90 €
Österreich: 3,90 € Schweiz: 9,65 CHF International: 3,90 €
Inkl. MwSt. | AGB

Save the Vinyl – Toontrack – Motu – Lexicon 480L – Clean Bandit – Aphex USB 500

Testberichte: 

  • Aphex USB 500: Lange waren API-500-Module eher ein Thema für Spezialisten, inzwischen bauen sich auch kleine Projektstudios maßgeschneiderte Signalketten
  • Native Instruments Rise & Hit – Sound-Library für Kontakt und Kontakt Player
  • Nubert nuPro A-300 – Aktive Studiomonitore
  • Motu 828x: Schon länger setzt der US-Hersteller Motu auf doppelte Schnittstellenausstattung
  • Toontrack EZ Drummer 2: Drum-Tracks mal eben in der DAW zusammenklicken – das klingt nach Kinderspielzeug. Weit gefehlt, denn mit Toontracks neuem Wunderwerkzeug zaubern Songwriter auf intuitive Weise amtlich klingende Drum-Tracks im Handumdrehen

Praxis: 

  • Sace the Vinyl: Die Langrille ist noch lange nicht Vergangenheit. Im Gegenteil, derzeit bekommt Vinyl immer mehr Aufmerksamkeit sowohl von Kosumenten als auch von Labels und Musikern. In unserem Special gehen wir der Frage nach, woher die empfundene “Wärme” bei Vinyl eigentlich kommt, wobei uns u.a. die mastering-Legenden Bob Ludwig und Bob Katz überraschende Antworten lieferten. Auch zeigen wir Beispiele, welche Rolle Vinyl beim Selfmarketing für Musiker leisten kann
  • Clean Bandit feat. Jess Glynne: Rather be: In 3 Schritten zum Hit. In diesem Workshop zeigen wir, wie und mit welchen Tools sich aktuelle Charthits (nach-)produzieren lassen. Diesmal die aktuelle Single “Rather be” von Clean Bandit
  • Sounds like … Toto – Legendäre Gitarrensounds nachgebaut mit Softube Metal Amp Room
  • Sequenzer-Tipps – Kniffe, die die Welt verändern

Kult: 

  • Lexicon 480L: Sollte der Begriff “Kult” auf ein Effektgerät ganz besonders zutreffen, dann beim Lexicon 480L