DJ- & Producer-Convention

MIXCON Munich

Am 29. Januar 2017 findet in München zum ersten Mal die DJ- und Producerconvention MIXCON statt. Die Macher der Veranstaltung haben es sich zum Ziel gesetzt, die in Deutschland bestehende Lücke an DJ- und Producer Events zu schließen und einen Treffpunkt für die gesamte Szene zu etablieren.
mixcon munich

“Die Besucher erwartet ein Mix aus Know-How-Panels, Technik-Ausstellung und Party. Zahlreiche Hosts und Referenten werden in Vorträgen und Podiumsdiskussionen den brennenden Fragen dieser Zeit auf den Grund gehen.

Mit dabei:

Anzeige

DJ Tonka, Melbeatz, Tom Novy, Aint, Stephan Amount, DJ Romeo, DJ MucMike, Niels van Gogh, Dan Gerous, Steffen Harning (Milk & Sugar), Niels Reinhardt (Laserkraft 3D), Dennis Bohn (Brooklyn Bounce), DJ Remake, Frank Klein (Robin Schulz Management), Florian Rosenheimer (One Family Booking), Jorn Brands (Adapt Music Management), Richard Distler (Neuraum), Chico Chiquita (Label 120 dB),  Vertreter der GEMA und viele mehr.

Neben spannenden Themen zeigen international erfolgreiche DJs/Produzenten in Tutorials wie man Songs entwirft, worauf es bei einem Arangement ankommt und worauf grundsätzlich zu achten ist wenn man produziert und auflegt.
Für alle die schon ein bisschen weiter sind gibt es mehrere Auditions, bei der die Besucher ihre Tracks vorspielen können und es ein Live Feedback im Vieraugengespräch von renommierten Produzenten gibt. Am Stand vom Label 120 db gibt es zusätzlich ganztags die Möglichkeit zum „Demodrop“.
Neben dem Know-How-Transfer ist bei einer solchen Veranstaltung das Thema “Technik zum Anfassen” ganz wichtig. Mit Korg & More präsentiert sich ein Schwergewicht der Producerbranche. Die Korg-Gruppe wird auf der MIXCON unteranderem auch eine neue Monitorgeneration vorstellen und auch sonst einige interessante Tools im Gepäck haben. Darüber hinaus ist z. B. Hieber Lindberg mit modularen Synthesizern und den Roland DJ-Produkten vor Ort, Just Music präsentiert DJ Gear und NI-Maschine. City-Ton zeigt zudem was sie an Pioneer Gear im Portfolio haben und die Aschheimer Pro Lighting & Sound bringen die Produkte von ADJ und RCF.
Mit der SAE ist zusätzlich eine Akademie vor Ort. Hier kann man sich z. B. über das Ableton Portfolio oder auch die Ausbildung zum Musikproduzenten informieren. Abgerundet wird das Aussteller-Spektrum durch die Seifert Gruppe die neben Gehörschutz auch individuell gefertigte In-Ear Monitore zeigen wird. Und wer sich beim Thema Ohren und Hören nicht ganz sicher ist kann dort auch einen Hörtest absolvieren.”
Mehr Infos zur MIXCON Munich gibt es hier: http://mixcon-munich.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren: