Jeder möchte Musiker sein

10 Gründe, warum Musiker so begehrt sind

Pink-Floyd-Gitarrist

Musiker – auch wenn ihr Image nicht unbedingt immer das Allerbeste ist – sie hinterlassen bei ihren Mitmenschen meist einen bleibenden Eindruck. Vor allem auf Ladies scheinen Musiker eine magische Anziehungskraft zu haben!

Sex, Drugs and Rock’n’Roll

10 Gründe, warum Musiker so begehrt sind:

  1. Sie haben ihre Passion/Leidenschaft zur Hauptaufgabe gemacht
  2. Ihre Kreativität steckt an und inspiriert
  3. Ihr Optimismus überzeugt
  4. Musik als ein Spiegelbild der eigenen Personalität
  5. Es gibt keinen Alltag – jeder Tag beginnt und endet anders
  6. Sie kommen viel in der Welt rum
  7. Sie treffen verschiedene Menschen unterschiedlichster Kulturen
  8. Ihr eigener Style – sich an keine Konventionen zu halten – beeindruckt
  9. Sie pfeifen auf Regeln
  10. Authentische Musiker sind heutzutage rar gesät – was sie wiederum begehrt macht

 

sr_1215_1_800_1067

Sound&Recording 12/15 – Field Recording Special 

In unserem Field Recording Special findest du einen Guide, der dir zeigt, wie du dich auf deine Field Recordings vorbereitest, welches Equipment zu du deinen Aufnahmen brauchst und wie man mit Störgeräuschen wie beispielsweise Wind umgeht. In unserem Denoising-Tutorial zeigen wir dir, wie du mit verschiedenen Plugins Störgeräusche entfernen kannst. Die Testberichte zum Zoom F8, dem portablen Multitracker und dem Shure MV88, dem Aufsteckmikrofon für iOS-Geräte,zeigen dir, wie flexibel du heute mit den Recordings bist. In einer Story erzählen uns die beiden Sound Design Spezialisten von Tonsturm von ihren Field Recordings am Limit – Sie bringen selbst Wände zum Beben!

>> Bestell dir jetzt versandkostenfrei das Field Recording Special <<

 

 


 

Keine Kommentare zu “10 Gründe, warum Musiker so begehrt sind”
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: