Die Messdaten

Nubert Studiomonitore nuPro X-4000 im Test

Mit der X-Serie erweitert Nubert sein Angebot der aktiven Studiomonitore um aktuell vier weitere Modelle. Darunter zwei typische Nahfeldmonitore, von denen wir mit der X-4000 das größere der beiden Modelle zum Test gestellt bekamen. Vor acht Jahren begann der schwäbische Lautsprecherhersteller Nubert electronic, sich neben dem Hi-Fi-Markt auch bei Studiomonitoren zu engagieren. Die ersten Modelle…
Shop
Downloads

Nubert nuPro A-300

Nubert nuPro A-300 im ausführlichen Sound & Recording Test.

1,90 €
Österreich: 1,90 € Schweiz: 2,30 CHF International: 1,90 €
Nubert nuPro A-600
3-Wege-Studiomonitor als Top-Modell der nuPro-Serie

Studiomonitor Nubert nuPro A-600 im Test

Der schwäbische Hersteller und Direktvermarkter Nubert stellt mit der A-600 einen weiteren Lautsprecher in seiner aktiven nuPro-Serie vor. Wie das »Pro« im Namen schon andeutet, ist die Serie auch für die Anwendung beim Home-Recording oder im kleinen Projektstudio gedacht. Andere typische Einsatzmöglichkeiten, vor allem auch der kompakteren Modelle, sind Home Cinema oder eine Ergänzung für…

Nubert electronic GmbH

  »Ehrliche Lautsprecher« verspricht Günther Nubert mit seiner Speaker Factory und dazu noch zu überschaubaren Preisen. Ein sympathisch-nüchterner Widerspruch zur sonst gängigen Hi-Fi-Esoterik. Seine Lautsprecher haben sich auch als Studio-Monitor-Geheimtipp etabliert. Folgerichtig bietet er, dessen Firma kürzlich ihr 40-jähriges Bestehen feierte, mittlerweile gezielt Aktiv – boxen für den Studiobereich an.
Schlanke Säulen für entspanntes Abhören

Nubert nuPro A-500 – Midfield-Monitor im Test

Der in der Hi-Fi- und High-End-Szene bekannte schwäbische Hersteller Nubert electronic hat sich seit einigen Jahren mit seiner nuPro-Serie auch unter den Studiomonitoren einen guten Ruf erarbeitet. Neu sind hier die Modelle A-500 und A-700, die sich als Standboxen mit 1 m bzw. 1,1 m Bauhöhe für größere Abhörentfernungen von 2 bis 4 m empfehlen. …
Schlanke Säulen für entspanntes Abhören

Midfield Monitor Nubert nuPro A-500 im Test

Der in der Hi-Fi- und High-End-Szene bekannte schwäbische Hersteller Nubert electronic hat sich seit einigen Jahren mit seiner nuPro-Serie auch unter den Studiomonitoren einen guten Ruf erarbeitet. Neu sind hier die Modelle A-500 und A-700, die sich als Standboxen mit 1 m bzw. 1,1 m Bauhöhe für größere Abhörentfernungen von 2 bis 4 m empfehlen. …
Die zweite Generation

Nubert NuPro A-300

Nubert gilt schon seit langem als Hersteller und Direktvertrieb hochwertiger Hi-Fi-Lautsprechern in fast allen Größenklassen. 2010 betrat das Unternehmen aus Baden-Württemberg mit den Studiomonitoren NuPro A-10 und A-20 auch den Producer-Bereich. Mittlerweile hat Nubert die zweite Generation dieser Lautsprecher veröffentlicht! Es handelt sich dabei um die drei Modelle A-100, A-200 und A-300, die sich nicht im Charakter,…
Yamaha Mischult auf weißem Hintergrund
Das Mischpult

Basiswissen: Mischpulte – Aufbau/Funktionen – Effekt Routing

Du möchtest wissen, wie ein Mischpult aufgebaut ist? In unserem Basis-Wissen-Artikel erklären wir dir alle Fachbegriffe rund um das Mischpult!   <<< Inhaltsverzeichnis >>> Mischpult Channel Strip Sub-Gruppen Master-Sektion Analoge Mischpulte Analoge Summierer Inline- und Split- Mischpulte Digital Mischpult Routing I Routing II Routing III Routing IV Inserts Tuning_FX Digitale Prozessoren Effektanteil bestimmen Verkabelung von…
Rundumschlag

Arturia Audiofuse Studio – Desktop-Audio-Interface im Test

Kaum ein halbes Jahr nach dem Rack-Interface AudioFuse 8Pre holt der französische Hersteller Arturia zum nächsten Schlag aus. Das AudioFuse Studio ist eine XL-Version des ursprünglichen AudioFuse Desktop-Interfaces: kompaktes Format, aber luxuriös ausgestattet. Dazu ein großzügiges Software-Bundle aus Arturias eigenen Kreationen, et voilà, es ist angerichtet! Bei einem Desktop-Interface in schwarzem Design, noch dazu von…
Viele Knöpfe für eine Handvoll Dollars

DAW-Controller iCon Platform Nano im Test

Wer träumt nicht davon, die Maus links (bzw. rechts) liegen zu lassen und zum Mischen einen Hardware-Controller zu verwenden? Leider sind umfassend ausgestattete Modelle recht teuer, während preisgünstige Controller meist nur wenige Funktionen bieten. Der Platform Nano von iCon verspricht einen attraktiven Mittelweg! Der Name sagt es bereits: Der Platform Nano ist der bislang kleinste DAW-Controller aus dem Hause iCon….