Studio Mikrofon

Studio Mikrofon — es geht nicht ohne! Wer nicht rein elektronisch musizieren möchte, braucht mindestens eins – besser gleich mehrere Mikrofone. Was aber braucht man überhaupt für den Anfang? Zwei der bekanntesten Studio Mikrofone sind wohl das Neumann U87 oder das U47, welches als das Lieblingsmikrofon von George Martin, dem Produzenten der Beatles, gilt.

Mikrofone gibt es wie Sand am Meer. Um genau das Mikrofon zu finden das man braucht, muss man zuerst einmal wissen was man mit dem Mikrofon überhaupt aufnehmen will. Die Art der Schallquelle spielt dabei natürlich eine große Rolle. Wie hoch ist ihre Brillanz, wie laut ist sie, und welchen Sound von ihr möchte man hervorheben. Die Becken eines Schlagzeugs klingen sehr hoch und brillant. Wenn ein Schlagzeuger ordentlich drauf hämmert sind sie zudem auch noch sehr laut. Hier eignen sich Kleinmembran Kondensatormikrofone am besten. Sie haben einen hohen Schalldruckpegel und sind dafür bekannt einen klaren und definierten Sound wiederzugeben. Bei der Snare Drum hingegen würden eher dynamisches Mikrofone infrage kommen. Hier geht es darum den Bauch einer Snare und ihren Attack mit dem Studio Mikrofon einzufangen.

Großmembranmikrofon als Studio Mikrofon:

Oktava MK 101 Mikrofon

Studio Mikrofon Oktava MK-101 – weiches Klangbild mit charakterstarken Mitten, ordentliche technische Performance, ulkiger Look; Straßenpreis: ca. 220,— Euro; Praxisbericht in Sound & Recording 4.2006

Audio-Technica-AT-2035 Mikrofon

Studio Mikrofon Audio-Technica AT 2035 – gute technische Werte, ausgewogener Klang mit verfärbungsarmen Mitten, hohe Fertigungsqualität; Straßenpreis: ca. 175,— Euro; Testbericht in Sound & Recording 12.2008

Sennheiser MK 4 Mikrofon

Studio Mikrofon Sennheiser MK 4 – überraschend günstiges Großmembranmikrofon Made in Germany, charaktervoller Klang, sehr gute technische Werte, hohe Fertigungsqualität; Straßenpreis des Studio Mikrofons: ca. 320,— Euro; Testbericht in Sound & Recording 4.2011

Neumann TLM 102 Mikrofon

Studio Mikrofon Neumann TLM 102 – das günstigste Großmembranmikrofon vom Branchenprimus; ausgewogener Klang mit verfärbungsfreien Mitten, recht universell einsetzbar, sehr gute technische Werte, hohe Fertigungsqualität; Straßenpreis: ca. 550,— Euro; Testbericht in Sound & Recording 12.2009

Kleinmembranmikrofon als Studio Mikrofon

t.bone SC 140 (Stereo-Set) Mikrofon

Studio Mikrofon t.bone SC 140 (Stereo-Set) sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis, inklusive Zubehör, überraschend ausgewogener Klang für diese Preisklasse; Straßenpreis (Paar): ca. 100,— Euro; Testbericht in Sound & Recording 2.2007

Studio Projects C4 Stereo-Set

Studio Mikrofon Studio Projects C4 Stereo-Set – weitgehend lineare Frequenzdarstellung, gute Auflösung, wird mit zusätzlichen Kugel-Kapseln geliefert; Straßenpreis (Paar): ca. 390,— Euro;

Røde NT 5 MP bzw. NT 55 MP

Kondensatormikrofon Røde NT 5 MP bzw. NT 55 MP – sehr gute technische Werte, ausgewogener, weitgehend neutraler Klang, hohe Fertigungsqualität. Dem NT 55 liegt zusätzlich zur Nierenkapsel eine Kapsel mit Kugelcharakteristik bei; Straßenpreis (Paar): ca. 300,— (NT 5) / 570,— Euro (NT 55); Testbericht in Sound & Recording 11.2006

 *Unsere Studio Mikrofon Empfehlungen bestehen aus spontanen, aktuellen Vorschlägen unserer Autoren, sollten aber weder als Bestenliste der Testberichte verstanden werden, noch erheben sie den Anspruch auf Vollständigkeit.

mehr

Anzeige