Blaskapelle spielt Techno?

Elektro-Brass: Die Hamburger Meute

Seit jeher ist es in der Musik so, dass „neue“ Musik meistens gar nicht wirklich neu ist, sondern größtenteils „nur“ ein Mix aus verschiedenen bisher dagewesenen. In diesem Fall geht es um Techno, dass von einer Blaskapelle vertont wird. Rhythmik und Harmonik ist dabei weitestgehend unverändert, allerdings gibt es durch den Bläser-Sound einen ganz eigenen, warmen Charakter.

Marching-Band Meute

Die Kombination der beiden Stile ist eigentlich so simpel, da hätte man auch selbst drauf kommen können – tja, sind wir aber nicht! Dafür aber die Hamburger Jungs der Kapelle namens „Meute“, und sie machen ihre Sache verdammt gut.

Gründer und Trompeter Thomas Burhorn hatte ursprünglich die Idee da er an Techno das Offensichtliche bedauerte. Das Offensichtliche in dem Sinne, dass eben nichts offensichtlich ist: Beim DJ ist zwar permanent eine Bassdrum zu hören, aber noch nie hat jemand eine bei dem Mann hinter dem Mixer gesehen. Bei Meute ist das nun anders.

>> S&R – Brass Recording Workshop im Musikpark Mannheim – 33% Rabatt für Studenten <<

Aufmacher-Brass-Workshop
Stephan Lembke
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: