Mission 300 - Klangvergleich

Miktek MK300 Großmembran-Kondensatormikrofon

Bislang war Miktek ausschließlich im Mid-Price-Sektor tätig; mit dem MK300 wagt sich die junge Firma aus Nashville, Tennessee, nun erstmals ins Budget-Segment. Trotzdem lockt das Großmembran-Kondensatormikrofon mit Vollausstattung. Aber klingt es auch so gut wie die teureren Miktek-Mikros? Das neue Miktek-Großmembranmikrofon trägt die 300 nicht nur in der Produktbezeichnung, es ist auch seine Hausnummer im Preiswettbewerb: Rund 300 Euro kostet das Mikrofon im Laden. Gespart hat man offensichtlich an der Verpackung: Das MK300 kommt nicht im robusten Alukoffer oder einer schnieken Holzschatulle, sondern in einem schnöden Pappkarton. Aber uns ging’s ja um den Sound, richtig? Hier gibt’s den Klangvergleich und den gesamten Test in der Sound&Recording-Ausgabe 02/17. 

Dr. Andreas Hau

Klangvergleich – Miktek MK300 und Neumann TLM 103

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: